bild-42_1.jpg
Achtung!

Mein Yogastudio ist nach Ochsenfeld umgezogen!

„Den Wert von Yoga kann man nicht beschreiben, man muss ihn erfahren.“ – B.K.S. lyengar 

bild-26.jpg

Team

Stefanie Hubert

Ich bin Steffi und die Gründerin von Shanti.

Meine erste Begegnung mit Yoga hatte ich 2016. Ich probierte die unterschiedlichsten Yogastile mal mehr, mal weniger, mal gar nicht. 2018 lernte ich dann meine jetzige Yogalehrerin kennen, deren Unterricht mich so sehr begeisterte, dass ich unbedingt mehr über Yoga erfahren wollte. Durch die regel­mäßige Yogapraxis erfuhr ich, wie wirkungsvoll Yoga auf Körper, Geist und Seele ist. Schon bald war klar, dass Yoga so viel mehr ist als das bloße Praktizieren von Asanas (Yogahaltungen) und der Weg meiner wundervollen Reise begann. 2019 absolvierte ich meine Ausbildung (400 Stunden) in verschiedenen Ashrams bei Yoga Vidya in Deutschland nach der Tradition von Swami Sivananda sowie die Ausbildung zur Entspannungs­pädagogin in München. Im September 2020 begann ich bei der Yogaschule meine zweite Yogalehrerausbildung (300 h Vinyasa) im Lovelysita in Prien am Chiemsee, welche ich im Juli 2021 beenden werde. Im November 2021 werde ich die Yogatherapieausbildung ebenfalls im Lovelysita am Chiemsee beginnen. Yoga hat bisher mein Leben nur positiv bereichert.

Seitdem gingen für mich viele neue Türen auf, so auch die Tür zu meinem Yogastudio im Zentrum Eichstätts. Neben Yoga habe ich auch ein Faible für schöne funktionelle Mode und hübsche Accessoires, sodass ich mich dazu entschied, beides zu kombinieren. Für mich ging ein großer Traum in Erfüllung. Leider musste ich aufgrund Corona das Studio in Eichstätt schließen. "Wir brauchen Ideen, um unserem Leben eine Richtung zu geben, wir brauchen aber auch die Flexibilität, um die Richtung zu ändern, wenn es nötig ist... Mit meinem Ziel im Auge kann ich neue Wege suchen, wie ich es erreichen kann..." (Dr. Bärbel Wardetzki) 

Meine Begeisterung für Yoga in all seiner Vielseitigkeit wächst ständig weiter. Yoga hilft mir immer wieder, aus dem Gedankenkarussell auszusteigen und mich auf den jetzigen Moment zu fokussieren. Yoga ist für mich kein Lifestyle, sondern bedeutet für mich einen achtsameren Umgang mit mir selbst, aber auch mit meiner Umwelt, mehr Lebensfreude und vor allem Dankbarkeit.

Ich freue mich, dich auf deiner Yogareise begleiten zu dürfen.