bild-42_1.jpg
bild-26.jpg

Team

Stefanie Hubert

Ich bin Steffi und die Gründerin von Shanti.

Meine erste Begegnung mit Yoga hatte ich 2016. Ich probierte die unterschiedlichsten Yogastile mal mehr, mal weniger, mal gar nicht. 2018 lernte ich dann meine jetzige Yogalehrerin kennen, deren Unterricht mich so sehr begeisterte, dass ich unbedingt mehr über Yoga erfahren wollte. Durch die regel­mäßige Yogapraxis erfuhr ich, wie wirkungsvoll Yoga auf Körper, Geist und Seele ist. Schon bald war klar, dass Yoga so viel mehr ist als das bloße Praktizieren von Asanas (Yogahaltungen) und der Weg meiner wundervollen Reise begann. 2019 absolvierte ich meine Ausbildung (400 Stunden) in verschiedenen Ashrams bei Yoga Vidya in Deutschland nach der Tradition von Swami Sivananda sowie die Ausbildung zur Entspannungs­pädagogin in München. Yoga hat bisher mein Leben nur positiv bereichert.

Seitdem gingen für mich viele neue Türen auf, so auch die Tür zu meinem Yogastudio im Zentrum Eichstätts. Neben Yoga habe ich auch ein Faible für schöne funktionelle Mode und hübsche Accessoires, sodass ich mich dazu entschied, beides zu kombinieren. Für mich geht ein großer Traum in Erfüllung.

Meine Begeisterung für Yoga in all seiner Vielseitigkeit wächst ständig weiter. Yoga hilft mir immer wieder, aus dem Gedankenkarussell auszusteigen und mich auf den jetzigen Moment zu fokussieren. Yoga bedeutet für mich einen achtsameren Umgang mit mir selbst, aber auch mit meiner Umwelt, mehr Lebensfreude und vor allem Dankbarkeit.

Ich freue mich, dich auf deiner Yogareise begleiten zu dürfen.

„Den Wert von Yoga kann man nicht beschreiben, man muss ihn erfahren.“ – B.K.S. lyengar 

iris-neu_1.png

Iris

Hi, ich bin Iris.

Aus meiner aktuellen Heimat Ingolstadt gesehen, bin ich als echtes Nordlicht aufgewachsen: Geboren im Emsland, studiert an der Nordsee. Moin sage ich nur nicht mehr, weil hier dann immer alle so hilflos gucken.

Mein Herz schlägt für die Musik, Yoga und die Menschen um mich herum.

Yoga habe ich auf einem Retreat in Portugal für mich entdeckt und direkt gewusst: Meine Mission ist es, das, was ich hier erfahren durfte, in die Welt zu tragen. 

Mit meiner Arbeit kreiere ich einen Raum für alle, in dem sie sich und andere achtsam wahrnehmen, kennen lernen und wertschätzen. 

Du erkennst mich von Weitem an meinem Lächeln, denn das ist es, was ich versuche, täglich in die Welt zu tragen... Und ich hoffe, dass auch du damit aus meinen Kursen kommst.

Hast du Lust, mit der Sonne um die Wette zu strahlen? Mein Kurs ist gerade frisch ausgearbeitet und ich kann dir verraten: Es wird legendär! Du hast Vorurteile gegenüber Yoga? Perfekt! Denn in meinem Kurs wirst du nichts von alledem wiederfinden, was dich jetzt gerade noch abhält. Was ich dir dafür garantiere, ist der Yoga-Glow deines Lebens. Neugierig? Dann komm vorbei!

Matthias Pfisterer

Im Jahr 2010 entdeckte ich die Heartfulness-Meditation für mich:
eine Meditation auf das Herz.

Nach anfänglicher Entspannungsübung sitzt man im Stillen und stellt sich vor, dass Licht im Herzen präsent ist und sich von dort sanft ausbreitet. Aufkommende Gedanken werden ignoriert und der Fokus wird wieder zurück auf das Herz gelenkt.

Ich war von Beginn an fasziniert und beschäftigte mich intensiv mit der Methodik dieser Meditationsart. Mittlerweile ist die Heartfulness-Meditation ein elementarer Bestandteil meines Lebens und seit acht Jahren bin ich auch selbst Heartfulness-Trainer.
Meinen Erfahrungsschatz durfte ich auf vielen Reisen, Seminaren und Workshops in Indien, Dänemark, Frankreich, Italien und Deutschland erweitern.
Für mich ist es aber vor allem eine innere Reise. Ein inneres Abenteuer.

Wenn auch du Interesse an dieser Meditationstechnik hast, dann komm ins Shanti-Yogastudio in Eichstätt zur Gruppen­meditation oder auch gerne zur Einzelstunde.

Jochen Ganter